Freunde in Tokio sicher

Wir haben soeben eine Nachricht von Endo san aus dem Shiseikan des Meiji Jingu erhalten, in der er von Woche nach dem Erdbeben berichtet. Am 11. März haben über hundert Leute im Dojo übernachtet, weil sie die Bahnen ausgefallen sind und sie nicht mehr nach Hause konnten. Deswegen ist an diesem Tag das Training ausgefallen. - Ansonsten haben sie jeden Tag in diesen schweren Zeiten trainiert.

Eines der Haupteingangstore zum Yoyogi Park, in dem auch der Meiji Tempel und das Shiseikan Dojo beherbergt ist,  ist umgestürzt.