Erste Welle durchgelaufen!

Die erste "Umbauwelle" ist breiter und intensiver durch's Dojo gelaufen als vorgesehen. Ursprünglich war "nur" die Aufbauarbeit an der Kamiza und das Streichen der Wände im Trainingsraum geplant -

der Unterschied der neuen, schönen Wände zu den alten war aber so gross, dass wir ...

noch die Männerumkleiden grundgereinigt, abgeklebt und gestrichen und
die Männerduschen grundgereinigt, abgeklebt und gestrichen und die Frauenduschen grundgereinigt, abgeklebt und gestrichen und die Frauenumkleiden grundgereinigt, abgeklebt und gestrichen und die Gänge im Erdgeschoss grundgereinigt, abgeklebt und gestrichen und den Treppenabgang grundgereinigt, abgeklebt und gestrichen


HABEN.

Nebenbei sind am Schluss noch der Gerätekeller entrümpelt und viele Sachen zum Sperrmüll gewandert. Das Aufräumen und Saubermachen zum Schluss hat noch mal 1,5 Tage in Anspruch genommen. - Wir waren mit insgesamt 15 Leuten 60 h in der Welle - ich danke allen Beteiligten ausdrücklich! Ihr seid ungewöhnlich, habt enorm mitgeholfen, das Dojo für die neue Saison aufzuladen.


Am Sonntag, den 7. August fand das reguläre Training um 19 Uhr wieder statt :-)