Kinderpassagen

Am Freitag, den 25. November
                                         im Jahr 2011

schreibt das Kindertraining
des Frankfurt SEISHINKAI Geschichte:

44 Kinder sind zur Passage angemeldet. Es fehlen eine Handvoll - was bedeutet, Fülle, Aufregung, Zwitschern, Eltern, SIEBEN Kindertrainer und Assistenten zur Unterstützung von Karolina Seibold.

Und dann: ist es erstaunlich still. ich würde fast sagen, außergewöhnlich still. In solchen Momenten kann man die Stille hören.

Die Passagen selbst sind wie immer wunderbar gewesen, in Kürze wird auch ein kleiner clip unter MEDIEN zu sehen sein.

Herzlichen Dank ausdrücklich an Karolina Seibold, Yves Krüger, Mira Frings, Kyrytian Semtner-Gralek, Christopher Zulauf und Benjamin Redeker! Und vor allem natürlich an jedes einzelne Kind.

Eure spielerische Arbeit ist ernsthaft. Das ist ein guter Anfang. Die fortgeschrittensten Kinder tragen jetzt den 4. Mon, das entspricht dem 2. Kyu für Erwachsene. Der Weg ins Jugendlichentraining ist frei ...

Viel Freude weiterhin auf Eurem Weg,  
Thorsten Schoo