Seminar Oslo

Es war das dritte Seminar in Oslo von Thorsten, ständig kommen neue Aikidoka aus verschiedenen Dojos, sodass die verschiedenen Einflüsse in Norwegen durchaus sichtbar werden.

Dem feedback entsprechend war es für alle äußerst interessant, bei nur wenigen Grundtechniken (kata dori - ikkyo, katate dori - ikkyo, yokomen uchi - ikkyo) die Inneren Eingänge zu studieren und jeweils festzustellen, ob man eine prinzipiell äußere oder innere Lösung des Problems anstrebt.

Beide, äußere wie innere Lösung (an der Achse vorbei schneiden oder die Achse schneiden) sind gleich gut - sie beziehen sich nur auf ganz unterschiedliche Situationen!

Herauszufinden, wann welches Prinzip erfolgreich angewendet werden kann, hat das Seminar wirklich bereichert.