Lehrgang in Mailand

Herzlichen Glückwunsch, Francesco, zu Deinem neuen Dojo! Es ist nicht nur wunderbar gelegen, im Herzen Mailands, sondern auch ganz wunderbar und mit den edelsten Materialien ausgestattet.








Ich übergab als Gastgeschenk eine Schriftrolle von Tanahashi Sensei: Ichi Shin - Ein Geist. Es passt wunderbar, alle haben sich sehr gefreut und geehrt gefühlt.









Der Lehrgang hatte zum Thema: Die Lücke im Offensichtlichen, oder Ura im Omote. Ausgehend von katate dori über ryote dori und shomen uchi bis zu ushiro ryo hiji dori. - Francescos Schüler meinten am Ende, sie hätten überhaupt nichts verstanden.







Es war dennoch ein Riesenspaß! Außerdem waren sehr viele forteschrittene Leute da. Hier Thorsten Schoo mit den Meistern Francesco Dessi, 5. Dan und Maurizio Valle, 5. Dan.