Ferienstundenplan

Der SEISHINKAI ist in der Zeit vom 13. bis zum 31. Juli geschlosssen.

Im ganzen Monat August gilt dieser Ferienstundenplan:

Dienstag 19.45-21.15 Uhr Grundlagen und Aikido
Donnerstag 19.00-20.30 Uhr Stock und Aikido
Sonntag 19.00-20.30 Uhr Schwert und Aikido

Jo-Jutsu - Der Wirbel (7)

Hirschegg Sommerlehrgang

Nur noch etwas über zwei Wochen bis zum Sommerlehrgang!
Habt Ihr eure Mitfahrgelegenheiten schon geregelt?

Einige der Danpassagiere vermisse ich im Training ...

Barbeque am Samstag

Wir nehmen den Abschluß des Scholarship von Tor und Jonas zum Anlass, um mal wieder gemeinsam zu feiern. Beim Barbeque in unserem Garten, wenn das Wetter mitspielt. Und so sieht es nach der Wettervorhersage ja aus.  

Treffpunkt:
Um 14:45 Uhr wird eine Gruppe mit Fahrrädern vom Dojo Richtung Garten radeln,
sonst direkt im Garten
am Samstag, dem 15. Juni ab 16.00 Uhr 
im Garten der Familien Schoo und Röllig,
Mainkurstr. 155, Offenbach  (Link zu Google Maps)


Bringt bitte, als Beitrag zu unserem gemeinsamen Büffet, eine leckere Speise mit.
Alkoholfreie Getränke wie Wasser und Säfte werden vom Seishinkai gestellt.
Grillgut und alkoholische Getränke bringt Ihr Euch bitte selbst mit. Eine Decke zum Sitzen oder in der Sonne rumfletzen ist ebenfalls ein wünschenswertes Ausrüstungsstück. Da das Grundstück recht nah am Main liegt, und Mücken sich dort (leider) auch wohl fühlen, ist es ratsam, lange Bekleidung mitzubringen und/oder ein Mittel gegen Mückenstiche.

Falls es wider Erwarten regnen sollte, treffen wir uns im Dojo.

Ura Curriculum IV - Abschluß

Die Zeit vergeht wie im Flug. Schon hat die vierte und letzte vollständige Woche des Aufenthalts unserer beiden norwegischen Stipendiaten begonnen. Entsprechend veranstalten wir diese Woche ein abschließendes Ura Curriculum, am


  • Freitag 14.05., 20.00 - 21.30 Uhr:
    Tor und Jonas wollen uns gern zeigen, was sie bei und mit uns in den vier Wochen ihres Aufenthalts gelernt haben. 
    Die Veranstaltung ist öffentlich für alle Mitglieder des Seishinkai,
    Gäste sind herzlich willkommen;
    (Veranstaltungssprachen: Englisch und Deutsch)

Intensivlehrgang mit Mirjam Fischer, 4. Dan

Wir hatten einen sehr schönen Intensivlehrgang mit Mirjam Fischer, 4. Dan Seishinkai, im Hombu Dojo.

Anatomie und Kontakt war das Thema, mit dem sowohl fortgeschrittene Anfänger als auch hochgraduierte Aikidoka meisterhaft übten. Es hat großen Spaß gemacht!


Die "nur" 4 Stunden Trainingszeit kamen mir auf eine angenehme Weise viel länger vor. Viel Zeit, den Kontakt zu sich selbst und zum Trainingspartner wahrzunehmen und zu verbessern. Ein nicht abreißender Strom bewussten Übens in den Basisformen.



Weitere Fotos werden vielleicht noch folgen, denn es haben mehrere Leute Fotos gemacht.  
Mein Kompliment, liebe Mirjam. - Thorsten

Aikido und Beruf

Ende der dritten Woche des Scholarships von Jonas und Tor aus Norwegen sind wir uns schon richtig nahe gekommen. Wie selbstverständlich gehen die beiden mit der dem Seishinkai eigenen
Mischung aus dem 4-Säulentraining und dem "Aikido fürs Leben" um.


Nachdem wir im ersten Curriculum das 4-Säulentraining auf die trainingspraktischen Prinzipien hin "durchleuchtet "  und im zweiten Curriculum die wesentlichen geistigen  Prinzipien des Seishinkai Aikido kennengelernt hatten, folgte nun ein dritter Abend, wo Aikidoka des Seishinkai (Annette aus Offenbach, Karolina, Alex und Benni aus Frankfurt) etwas zum Thema

Aikido und Beruf erzählten.
Ich denke, ich spreche im Namen aller Anwesenden, dass die persönlichen Geschichten uns sehr berührt haben.
Die wichtigen Dinge im Leben mit anderen Menschen zu teilen, macht uns reicher, zufriedener, glücklicher.
Im Kontakt liegt der wertvolle Prozess, von dem oft die Rede ist. Mit und ohne Matte.



Men at work

Streichaktion  am letzten Wochenende.

Vielen   Dank   für Eure Hilfe!

Mirjam, Jonas, Tor, Krystian, Igor, Benni




Ura Curriculum - Aikido und Beruf

In unserer Sonderveranstaltung, anlässlich des Aufenthalts unserer norwegischen Stipendiaten, bieten wir im Ura Curriculum diese Woche folgenden Termin an:

Freitag 07.05., 20.00 - 21.30 Uhr:
"Aikido und Beruf"
In vier kurzen Vorträgen werden vier Mitglieder aus dem Hombu-Dojo über Ihren Weg zum Aikido und ihre Erfahrungen und Strategien Aikido und Beruf miteinander zu vereinbaren, berichten. Diese Veranstaltung ist als Gesprächsrunde geplant. Im Anschluss wollen wir den Abend bei einem kleinen Snack und ein paar Getränken in gemeinsamer Runde locker ausklingen lassen.
Die Veranstaltung ist öffentlich für alle Mitglieder des Seishinkai,
Gäste sind herzlich willkommen;
(Veranstaltungssprachen: Englisch und Deutsch)

Am Dienstag, dem 04. Juni  von 19.45 - 21.30 Uhr findet ab sofort wieder, wie gewohnt, das normale Grundlagentraining statt.