Intensivlehrgang mit Mirjam Fischer, 4. Dan

Wir hatten einen sehr schönen Intensivlehrgang mit Mirjam Fischer, 4. Dan Seishinkai, im Hombu Dojo.

Anatomie und Kontakt war das Thema, mit dem sowohl fortgeschrittene Anfänger als auch hochgraduierte Aikidoka meisterhaft übten. Es hat großen Spaß gemacht!


Die "nur" 4 Stunden Trainingszeit kamen mir auf eine angenehme Weise viel länger vor. Viel Zeit, den Kontakt zu sich selbst und zum Trainingspartner wahrzunehmen und zu verbessern. Ein nicht abreißender Strom bewussten Übens in den Basisformen.



Weitere Fotos werden vielleicht noch folgen, denn es haben mehrere Leute Fotos gemacht.  
Mein Kompliment, liebe Mirjam. - Thorsten