Usa Neuseeland 1

"Ihr Lieben", so moechte ich fast in die Heimat schreiben  - so weit weg war ich noch nie. Die Etappen sind recht kurz, die druebergehuepften Zeitzonen lang. Dies ist jetzt glaube ich der vierte Tag der Tournee . Die bioologische Uhr zeigt noch halb auf Deutschland, obwohl ich inzwischen durch 4 verschieden Zeitzonen gereist bin, immer nach Westen, in die Richtung, in der einem Zeit "geschenkt" wird - habe heute morgen mit meiner Familie geskypet, mein kleiner Sohn Noah konnte sich einfach nicht vorstellen, dass er jetzt ins Bett gehen muss, waehrend ich nich nicht mal gefruehstueckt habe.

Noch vor Mitternacht in Portland angekommen, hat mich Jean Francois Cloutier, das ist einer von Garys begeistertsten Schuelern, vom Bahnhof abgeholt und bei sich zu Hause aufgenommen. Ein wenig Schlaf, ein wunderbares Fruehstueck seiner Frau Liz und um 10 Uhr ging bereits der erste Lehrgang los. Die Leute konnten meine Arbeit sehr gut aufnehmen und hatten glaube ich viel Spass. - Das Fortgeschrittenen Training am Montagabend, das ich leiten durfte, ergab noch einmal ein paar neue Gesichter und Bekanntschaften.

Das Aikido Dojo of Maine, in dem ich unterrichtet habe, existiert seit 2001 in dieser Form, es ist sehr schoen, 180 qm tatami, mit  einigen Kalligrapien von Saotome  und Ikeda Sensei. Bemerkenswert ist auch das serioese Kinderprogramm, das dem unseren vergleichbar ist. Auch hier gibt es einiges, ueber das wir uns austauschen koennen, wenn ich wieder zurueck bin.

Dienstag in aller Fruehe nach einem Spiegelei wurde ich dann zurueck zum Busbahnhof gebracht, damit ich den Flieger nach Boston nicht verpasse. Von Portland nach Boston sind es mit dem Bus 2 Stunden. Von Boston nach Houston mit dem Flieger 4 Stunden, zwei Stunden Aufenthalt, dann 5 h nach Seattle, dann noch mal 2 h mit Sbahn, Bus und zu Fuss in mein Zimmer, mit dem ich sehr zufrieden bin, weil man von hier wohl nur eine halbe h zum Dojo laeuft.

Heute Abend besuche ich Bruce Bookman, morgen geht das Seminar mit Ikeda los. Ich bin guter Dinge und sehr gespannt.