Seishinkai - voll aktiv im Juni!

Wir sind natürlich immer aktiv – kein Scherz. Diesen Juni ist allerdings wirklich sehr viel los im Seishinkai Frankfurt. Wer teilhaben will, muss mit traineren. Ernsthaft.

Der Anfängerlehrgang am Samstag, dem 30. Mai, unter der Leitung von Mirjam Fischer, 4. Dan hat allen viel Freude bereitet. Mithilfe von grundlegenden Übungen und Techniken haben wir Themen erkundet wie die Ökonomie des Bewegens, sich nicht "gefangen nehmen" zu lassen, das Herstellen und Erhalten von Zentriertheit, sowie einen Einstieg in Ten-Chi, das Himmel-Erde-Prinzip.

Der nächste Anfänger-Lehrgang wird am Sonntag, dem 21. Juni im Seishinkai Frankfurt unter der Leitung von Thorsten Schoo Sensei, 6. Dan, stattfinden.
Ein Pdf mit den genauen Informationen zum Herunterladen werden wir demnächst zur Verfügung stellen.

Am selben Wochenende, nämlich am Samstag, dem 20. Juni, wird Thorsten außerdem am selben Ort ein ganztägiges Yudansha-Seminar mit Themen vom ersten bis zum vierten Dan anleiten. Fragen sind erwünscht. Bitte in strukturierter Form vorbereiten.

Die Einladung zum Yudansha-Seminar steht bereits zum Download zur Verfügung:
http://docs.seishinkai.eu/Yudansha_2_2015.pdf


Zuallererst jedoch – nämlich am Montag, dem 01. Juni, werden wir im Rahmen des alljährlich stattfindenden Austauschprogramms mit der Hadeland Folkeskole in Brandbu, Norwegen, zwei weitere Studenten von Dimitris Farmakidis, dem Leiter der Aikido & Kenjutsu Klasse der HAFOS, bei uns willkommen heißen.

Kevin Kjus und Vetle Selbæk Petersen werden für vier Wochen als Deshis im Dojo wohnen, täglich intensiv trainieren und am Dojo-Alltag teilhaben.
Sucht den Austausch mit Ihnen, auf und neben der Matte. Es gibt sicherlich auf beiden Seiten Interessantes auszutauschen. Falls Ihr Lust habt, den jungen Norwegern eine Sehenswürdigkeit in der Frankfurter Umgebung zu zeigen, oder falls Ihr sonst eine Idee für eine nette Unternehmung habt, freuen wir uns auch hier über Eure Mitwirkung.


Mitte dieser Woche, am Donnerstag, dem 4. Juni, ist Thorsten Schoo als Special Guest auf dem "Evolutionary Aikido" Seminar in Bochum eingeladen.
Auf diesem viertägigen Intensiv-Seminar werden viele hochrangige, langjährig erfahrene Aikido-Lehrer unterrichten und Ihre Vision des Aikido vorstellen.
Markus Röllig, Mirjam Fischer und die beiden Stipendiaten, werden Thorsten für den Donnerstag dorthin begleiten. Gern können sich uns noch mehr Leute zu diesem eintägigen Trip anschließen. Wir fahren in Fahrgemeinschaften und können Euch bei der Bildung weiterer Fahrgemeinschaften unterstützen. Die Teilnahmegebühr für einen einzelnen Tag beträgt 65,00 €. Wer alle vier Tage bleiben will, zahlt für das gesamte Seminar 165,00 €, muss sich dann allerdings unabhängig um weitere Details seines Aufenthalts kümmern.

Weitere Informationen des Veranstalters zum Seminar, Unterkunft und Anfahrt findet Ihr hier:
http://www.aikido-bochum.de/?p=3071
oder auf Facebook:
https://www.facebook.com/events/1596030270620254/


Mitte Juni werden wir auch dieses Jahr, zur Freude unserer Kenjutsu-Schüler erneut Aoki Hisashi Sensei aus Tokio zu Gast haben. Aoki Sensei ist Shiseikan-Instructor unter Araya Kancho und hält den Rang Chuden. Er unterrichtet regelmäßig im Shiseikan (Tokio) und im internationalen Rahmen als Assistent von Araya Kancho und Inaba Sensei. Am Wochenende vom 13. und 14. Juni erwartet uns also ein intensives Kenjutsu und Aikido-Seminar unter seiner Leitung.

Dieses Seminar ist schon ausgebucht. Wer dennoch Interesse hat und gerne zuschauen möchte, wende sich bitte an Thorsten Schoo.

Aikido-Lehrgang für Anfänger und Einsteiger mit Mirjam Fischer - Einstieg in die Prinzipien

Aikido vereint Stabilität und Weichheit, 
Stille in Bewegung, Friedlichkeit und Kämpfergeist.

Mit verschiedenen Basisübungen und einfachen Techniken werden wir Grundlagen für diese Qualität in unserem Aikido kennen lernen, erkunden und vertiefen.

Grundlagen zu legen, die die Entwicklung eines eigenen inneren Verständnisses erlauben, sowie die Freude an Lebendigkeit und im Bewegen liegen mir besonders am Herzen.  

Alle Übungen sind für Einsteiger und Anfänger gut geeignet. 

Mitglieder, die an ihrer Basis arbeiten wollen, sind natürlich herzlich willkommen!

Bitte bequeme Trainingskleidung (lange Hose) mitbringen.

Samstag, den 30. Mai 2015
10:00 – 13:00 Uhr


Die Gebühr beträgt 30,00 € und wird bei Aufnahme einer Neumitgliedschaft auf den ersten Beitragsmonat angerechnet. Für schon eingeschriebene Mitglieder ist das Seminar kostenlos.

Ort:
Alt-Bornheim 35, 60385 Frankfurt
Haltestelle U4, Bornheim Mitte
(ca. 7 Laufminuten)

Hier die Ausschreibung zum Lehrgang herunter laden.

The Inner Sword Part 1 Contact and Body Movement