Uchi Deshi aus Oslo

Hungh Pham vom Aikido Zentrum Oslo ist heute im SEISHINKAI angekommen und bleibt bis zum 8. März in Frankfurt.

Hungh ist gebürtig aus Vietnam, hat dort Wing Chung trainiert und mit Aikido angefangen. Seit 3 Jahren lebt er in Oslo und arbeitet an der dortigen Universität.

Thorsten hat er durch dessen Seminare in Norwegen schon drei Mal erlebt und konnte es nun möglich machen, für einige Wochen im SEISHINKAI selbst zu trainieren.

Im Juni wollen noch 2 weitere Deshis aus Norwegen im SEISHINKAI studieren.

Viel Spaß beim gemeinsamen Training!

Tanto Training intensiv am Sonntag, den 17.1.2016!

Liebe Aikidoka und alle Messer-Interessierte -

tut mir leid, dass ich das Intensivtraining noch einmal verschoben habe (von Samstag auf Sonntag, den 17.1.)

Grund für letzte Woche war das Seminar mit Philippe Orban im Takeshin Dojo. Da habe ich Philippe einen Besuch abgestattet. Immerhin geben wir zusammen mit Patrick Cassidy im Juni diesen Jahres die Aikidosessions.

Na, und die zweite Verschiebung fand statt, weil an diesem Wochenende Miles Kessler - den ich für dieses jahr Dezember zum SAD Freundschaftslehrgang eingeladen habe -  bei Heidrun und Josephin Alpen einen Lehrgang gibt. Da will ich zumindest am Samstag vorbeischauen und Miles die Idee noch einmal persönlich vorstellen.

Ja, viele gute Lehrgänge von guten Lehrern ... - Zu viele? Dies ist eine Entwicklung, die vielleicht im persönlichen Rahmen vielleicht als anstrengend empfunden werden kann. Im größeren Rahmen ist die Häufung guter Aikidolehrgänge mit guten Aikidolehrern und interessanten Themen allerdings ein sehr positives Zeichen :

Nach einer Phase, in der sich vieles aufgemischt und sondiert hat, orientieren sich die verschiedenen Cluster in eine ähnliche Richtung. Wir dürfen gespannt sein, wo sich Aikido im Jahr 2020 befindet.

Thorsten Schoo

Living Musubi - Patrick Cassidy und Thorsten Schoo, Part 1