Freundschaftsseminar mit Miles Kessler und Thorsten Schoo


In 10 Tagen, am Wochenende vom 09.-11.Dezember, beginnt hier im Seishinkai Frankfurt das Freundschaftsseminar unter der Leitung von Miles Kessler und Thorsten Schoo mit dem genialen Arbeitstitel - Be two, move as one!
Die voran gegangenen Freundschaftsseminare waren alle jeden Besuch wert. Das besondere neben der kooperativen Leitung durch einen Gastlehrer gemeinsam mit Thorsten ist auch die zuverlässige Zusammenkunft mehrerer Leute aus verschiedenen Dojos. Und zuguterletzt ist nicht zu vergessen, dass diese Lehrgänge auch Themenlehrgänge sind. Das Thema dieses Lehrgangs ist ein ganz besonderes mit unglaublich viel Weite. Be two, move as one...
Mir gefällt, dass es zum einen andeutet, dass wir vermutlich mit unserer Fähigkeit zur Verbindung, mit musubi, arbeiten werden. Zugleich wird aber auch deutlich, dass wir an der Vereinigung von Gegensätzen arbeiten werden. In Verbindung sein, zu zweit bewegen, als sei man nur eins und sich darin dennoch nicht verlieren... Es erinnert mich auch an die Prinzipien, denen wir im intensiven Budo-Studium begegnen - Bewegung und Stille sind Eins, Ura und Omote sind Eins, Angriff und Verteidigung sind Eins.... und so weiter.
Nun ja. Sicher habt Ihr Eure eigenen Vorstellungen.
Ich bin auf jeden Fall schon ganz gespannt und voller Vorfreude. 
Ich hoffe, ich sehe Euch auch dort!
Und damit das auch klappt, falls Du Dich jetzt noch ganz kurzfristig entschieden hast teilzunehmen, findest Du hier den Link zur Ausschreibungsseite. Du kannst übrigens auch zu Einzeleinheiten kommen. Also, bis dann!
Mirjam