Wunderbares Intensivseminar mit Sharon Friedman, Systema Israel

Am langen Wochenende Freitag, den 24. bis Sonntag, den 26. Februar hatten wir insgesamt 13 h Training mit Sharon - wobei wir in kleinen Übungshäppchen sozusagen wie an Strick- und Hängeleitern einen großen Parcours hinter uns gelassen haben -

Atemarbeit, Innere Balance, Verständnis der sphärischen Bewegungen, Boden, Messer, Stock, Bodyguarddrills und noch einiges mehr. Was war die Reihenfolge? Ich weiß es nicht mehr. Ist auch egal,

denn nach dem Seminar fühlt es sich für mich an, als hätten wir an nur einem einzigen Strang gearbeitet - dem Verständnis sphärischer Bewegung. Mehr und natürlich auch weniger erfolgreich. Aber immer mit viel Spaß

und der Genugtuung, dass Kämpfen und Leben ein gemeinsames Ziel haben kann.