Was ist Systema?

Die Frage ist nicht zu beantworten, ich weiß. Die gleiche Antwort würde ich geben auf die Frage "Was ist Aikido?" 😅

Allerdings ist es toll, sich einmal so ins Generelle zu begeben. Im Systema fällt dies vielleicht etwas leichter als im Aikido, weil sich das Systema ausschließlich von den Bewegungsprinzipien her entwickelt, es also keine festgeschriebenen Formen und Katas gibt.

Das ist nicht nur von Vorteil, aber eine unglaubliche Bereicherung für die Entwicklung der eigenen Kreativität, für das Stärken des eigenen Körpergefühls, der Raumpräsenz, und es ist ganz einfach auch fantastisch für die Entwicklung eines starken körperlichen Selbstbewusstseins.

Also alles Dinge, die elementar zum Aikido gehören - die aber nur die aller aller aller Besten von den Aikido Puristen und das meist ganz spät entwickeln.

Willst Du nun vielleicht es wagen und Dich mit den wesentlichen Fragen der Körperintelligenz zu beschäftigen? Dann schnapp dir die Gelegenheit und buche ein vollständiges Wochenende mit Menami Tsunami Mitanes, dem Meisterschüler von Martin Wheeler, meinem Systema Lehrer!

Es sind für die Aikidoka aus Frankfurt 2 Plätze reserviert 😜 Vorkenntnisse im Systema bzw. "Erfahrenenstatus" im Aikido sind nicht nötig. Im Shop kannst Du Dir einen Platz reservieren. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Woher kommt eigentlich dieses Sprichwort, kann mir das einer sagen?



Kerzentraining

Liebe Leute, 

bald beginnt die Weihnachtszeit. Der Jahreswechsel steht ebenfalls vor der Tür. Selbstverständlich werden wir auch diesmal das Jahr am letzten Trainingstag, am Freitag, dem 20.12., wieder mit unserem alljährlichen Kerzentraining abschließen.

Für die Kinder beginnt das Kerzentraining 
um 17:00 Uhr und endet um 17:45 Uhr. 
Für die Erwachsenen beginnt es um 
18:15 Uhr und endet um 19:00 Uhr.

Im Anschluss an das Training wollen wir dann noch schön gemütlich bei Keksen und Knabbereien mit Euch zusammen sitzen, bevor wir in die diesjährige Winterpause gehen.  

Bringt für den Abschluss nach dem Training bitte Gebäck oder andere Leckereien mit. 

Wir sehen uns in den nächsten 10 Tagen aber hoffentlich noch ein paar mal auf der Matte.

Es grüßen Euch ganz herzlich     Thorsten, Mascha, Christian, Yves und Mirjam! 

Aikido - Aktivitäten im November und Dezember

Am Wochenende vom 02./03.11. findet der Aikido Herbst-und Passagenlehrgang statt. Wie gewohnt hier im Hombu-Dojo in Frankfurt! 
WIr freuen uns auf Euch! 

Haltet Euch für Dezember außerdem das Wochenende vom 06.-08.12. frei! 
Dann findet der Aikido Freundschaftslehrgang statt! 
Ebenfalls im Hombu-Dojo. 

Unser Gast wird diesmal wieder Miles Kessler sein.
Wir erwarten wieder einen wunderbar, kreativen und inspirierenden gemeinsamen Prozess, in dem uns Thorsten und Miles durch das Training führen werden. (Anmeldung über unseren Online-Shop.)

Ein echtes Highlight! Das dürft Ihr nicht verpassen!

Frankfurt-Atlanta-Toronto-Los Angeles-San Francisco-London - und wieder zurück


Liebe Leute! Zurück von meiner Herbsttour zu meinen Lehrern in die USA und Kanada, bin ich hoch gespannt auf Euer Training und Eure Erfahrungen zu Hause.

Am Wochenende ist das Dojo vermietet an Jens Misera vom Zielpunkttraining in Wien, den kompletten Samstag und Sonntag.

Ich habe heute anthrazitgraue Steckmatten bei KWON bestellt, die bis zum Freitag geliefert werden sollten. Möglicherweise ist das eine gelungene Kompromisslösung für die Matten Frage - ich weiß, dass ein Training auf härterem, normalerem Boden  (zumindest ab und zu) sehr hilfreich und gesundheitsförderlich ist. Auf der anderen Seite haben wir alle unsere unterschiedlichen Komfortzonen. Vielleicht treffen die dunklen Matten von KWON ja genau ins Schwarze ;) Wenn nicht, kann ich sie auch gut in meinem Büro lagern.

In 4 Wochen findet der große Herbstlehrgang im Dojo statt. Für diejenigen, die eine Passage machen wollen - meldet Euch bitte bei mir bzw. bei Euren Trainern, die die Info an mich weitergeben.

Schließlich kann das Morgentraining am Donnerstag 6:30 - 7:30 Uhr wieder stattfinden.


Liebe Grüße, Thorsten



Start in die neue Saison


Wir hatten auf dem Sommerlehrgang zwei erfolgreiche Dan-Passagiere - Henry Klein mit dem 1. Dan und Max Früchel mit dem 2. Dan. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an dieser Stelle!

Das Training geht heute Abend wieder regulär los, mit Mirjams Stunde um 19.00 Uhr.
Morgen früh geht es weiter um 6.30 Uhr mit Thorsten. Die Tage werden schon wieder kürzer ... Aber um 6.30 Uhr ist es schon noch hell. Es beginnt wieder die spannende Zeit, wo die Dunkelheit außen zunimmt und wir automatisch innerlich mehr Licht anzünden :)

BEWEGUNG UND BEWUSSTSEIN