Loslassen - tiefgründiges Aikido Intensiv Seminar mit Thorsten Schoo


Was bringt Bewegung hervor? Was ist Wille? Wer bewegt? 
Wer bin ich? 

Loslassen – den Körper nach dem ihm inne wohnenden natürlichen Willen, aus seiner ganz eigenen Intelligenz heraus, bewegen lassen. Die Wirklichkeit in dieser ganz unmittelbaren Feinheit und Reinheit erfassen. Darauf verzichten, den Geist als Lenker zu nutzen, ihn in die Rolle des Beobachters zurücktreten lassen. In der Gegenwart geschehen lassen was geschieht. 

Ohne Konflikt mit den Ereignissen bewegen und dennoch dem eigenen Wesen Ausdruck geben. 
Wie fließt die Bewegung harmonisch zwischen dem Wirken des eigenen Willens und der Beeinflussung durch fremde Kräfte? Das lässt sich nicht durchdenken. Da lässt sich nichts kontrollieren. Man kann nur so dermaßen loslassen, dass die Momente der Gebundenheit und der Ungebundenheit unmittelbar erkannt und in echte Freiheit verwandelt werden. 

Schließlich – eine der höchsten Herausforderungen und zugleich ein großer Genuss  – wird echtes Keishi Waza möglich werden? Ohne Strategie, ohne Plan? Wird es möglich werden absichtslos eine entstehende Öffnung im natürlichen Fluss wahrzunehmen und einzutreten? Wird es möglich werden ohne Konflikt angemessen in diesen Moment hinein zu bewegen? Gelassen und verfügbar zu werden? 

Das Seminar war durchaus auch ein Einblick in Thorsten Schoos Neueste Arbeit mit Balance Athletics. Diese Arbeit geht weit über das Training auf der Matte hinaus, bedient das Körperliche ebenso wie das Seelische und das Geistige und findet dabei einen Ausdruck, der die Verantwortung für die Ergebnisse von Anfang an den Übenden überlässt. 

Nächste Möglichkeit unter Thorstens Anleitung zu trainieren besteht während des Aikido Sommers in St. Peter Ording. Es sind noch einige wenige Plätze frei.

Aikido & die raue Magie der Nordsee

 
Wenn Du nicht schwitzt hast Du kein Salz auf der Haut 
- außer Du kommst zum AIKIDO SOMMER!
Hier kannst Du beides haben. Schweiß und Salz auf der Haut, viel Spaß und gemeinsame Zeit mit Gleichgesinnten verbringen, oder auch ganz schlicht den Rückzug üben. Zu günstigen Preisen einfach nur sechs Tage essen, schlafen, trainieren, Sonne, Meer und die ganz besondere Landschaft des nordfriesischen Wattenmeers genießen - mit oder ohne (Kite) Surfen! 

Es sind noch Seminarplätze frei! 

Frühlingslehrgang mit Passagen und Jahreshauptversammlung am 11. und 12. Mai!


Liebe Leute!

Es ist mal wieder soweit. Der Frühlingslehrgang mit dem Passagenlehrgang steht vor der Tür. 

Der Lehrgang ist immer ein wunderbares Treffen mit all den tollen Leuten aus den verschiedenen Dojos, die dem Verband angehören. Und was gibt es besseres als nach dem eigenen Aikido-Studium noch einige Leute, die sich in die nächste Stufe wagen, durch gute Präsenz und Partnerschaft auf ihrem Weg ein Stückchen weit während ihrer Passage aktiv zu begleiten und damit an einem guten Ritual teil zu haben.  

Allein schon die Teilnahme am Boot lohnt sich! 

Wer noch nicht weiß, was das ist, hat noch einen Grund zu kommen. 
Neugier ist der beste Begleiter!

Für diejenigen von uns, die Mitglieder im Verband sind haben wie es zudem möglichst leicht gemacht, an der Mitgliederjahreshauptversammlung teilzunehmen, denn wir haben diese auf Samstag Abend 18.30 Uhr gelegt. 
Keine Sorge, die Sitzung soll nicht langweilig und vor allem nicht überlang werden, denn wir möchten gern danach um 20.00 Uhr noch mit Euch allen Essen gehen! 

Also, seid Ihr dabei?!