Die Tickets für die Martin Wheeler Masterclass sind online wieder verfügbar

Danke, Alex für deinen Hinweis, dass der Kurs als "sold out" erscheint. 

Ich habe die Einstellung jetzt zurückgenommen. Es sind, v.a. für die Frankfurter noch Plätze da. Wie viel, zähle ich, wenn ich ab dem 17.8. wieder in Frankfurt und zurück vom Lehrgang bin.

Gutes Training und bis bald!

Thorsten

Lockerung der Kontaktbeschränkung

Lockerung der Kontaktbeschränkungen - jetzt 10 Menschen erlaubt

Bereits ab diesem Donnerstag dürfen sich in der Öffentlichkeit wieder zehn Personen treffen - unabhängig davon, aus welchem Haushalt sie stammen. Ebenfalls erlaubt bleibt, dass sich zwei Haushalte treffen - also auch, wenn sie die Grenze von zehn Menschen überschreiten. Für Treffen im privaten Raum entfällt die Personenbeschränkung; das Einhalten eines Mindestabstandes wird hier lediglich noch empfohlen.

Das heißt, spätestens ab nächster Woche können wir wieder mehr intensiver trainieren! Wer noch auf Abstand bleiben möchte, sagt das bitte einfach; kein Problem, alle Übungen haben auch Variationen, die viel Spaß machen!

Wir trainieren wieder im Dojo!


Es ist ein wunderbares Gefühl, wieder mit Euch im Dojo zu trainieren!
Wir bleiben gemäß den allgemeinen Regeln natürlich noch auf Abstand - aber gefühlt ist man sich natürlich schon so viel näher als über Zoom.

Die Trainings werden auch für die nächsten Wochen noch auf Zoom übertragen, sofern Leute noch nicht ins Dojo kommen und von zu Hause aus mittrainieren möchten.


Ich freue mich schon auf die nächste Woche. Dienstag früh ist Mirjam, Dienstagabend Christian im Günthersburgpark. Mittwochabend ist Mirjam auch im Günthersburgpark.
Alle anderen Trainings des bekannten Stundenplans finden im Dojo statt.

Auch kommen die ersten Anfragen für Schnupperstunden wieder rein. Wer sich dafür interessiert, soll sich bitte mit mir oder mit Mirjam in Verbindung setzen.


Training im April


Was ist Systema?

Die Frage ist nicht zu beantworten, ich weiß. Die gleiche Antwort würde ich geben auf die Frage "Was ist Aikido?" 😅

Allerdings ist es toll, sich einmal so ins Generelle zu begeben. Im Systema fällt dies vielleicht etwas leichter als im Aikido, weil sich das Systema ausschließlich von den Bewegungsprinzipien her entwickelt, es also keine festgeschriebenen Formen und Katas gibt.

Das ist nicht nur von Vorteil, aber eine unglaubliche Bereicherung für die Entwicklung der eigenen Kreativität, für das Stärken des eigenen Körpergefühls, der Raumpräsenz, und es ist ganz einfach auch fantastisch für die Entwicklung eines starken körperlichen Selbstbewusstseins.

Also alles Dinge, die elementar zum Aikido gehören - die aber nur die aller aller aller Besten von den Aikido Puristen und das meist ganz spät entwickeln.

Willst Du nun vielleicht es wagen und Dich mit den wesentlichen Fragen der Körperintelligenz zu beschäftigen? Dann schnapp dir die Gelegenheit und buche ein vollständiges Wochenende mit Menami Tsunami Mitanes, dem Meisterschüler von Martin Wheeler, meinem Systema Lehrer!

Es sind für die Aikidoka aus Frankfurt 2 Plätze reserviert 😜 Vorkenntnisse im Systema bzw. "Erfahrenenstatus" im Aikido sind nicht nötig. Im Shop kannst Du Dir einen Platz reservieren. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Woher kommt eigentlich dieses Sprichwort, kann mir das einer sagen?